Service für ein besseres Leben

Kontakt:

Parkhofstraße 57
41836 Hückelhoven
Telefon: 02433-903060
Fax: 02433-903059
E-Mail: pflegeteam.raphael


(Beratungsbüro)
Kölnstraße 19
52428 Jülich
Telefon: 02461-345080
Fax: 02461-9959426
E-Mail: pflegeteam.raphael

Mal wieder Lachen

Lachen erhält uns gesund oder kann uns gesund machen!

Was beim Lachen in unserem Körper passiert.

Die Fähigkeit zu lachen ist eine Art Medizin, die uns zu nahezu jederzeit kostenlos zur Verfügung steht. Lachen kann uns gesunderhalten oder zu unserer Gesundung beitragen. Wenn wir herzhaft lachen, passiert folgendes in unserem Körper:
- In unserem Gesicht werden alleine 18 Muskeln in Bewegung gesetzt, vor allem der Jochbeinmuskel.
- Das Zwerchfell wird in Bewegung gesetzt und massiert Leber, Galle, Milz, der Magen-Darm-Bereich wird kräftig durchgeknetet, die Verdauung wird gefördert.
- Der Puls wird beschleunigt und der Kreislauf angekurbelt, die Haut besser durchblutet.
- Wenn wir in brenzligen Situationen lachen, verlangsamen wir den Ausstoß des Streßhormons Adrenalin und den Herzschlag, die Muskeln entkrampfen sich. Eine Minute Lachen wirkt so erfrischend wie 45 Minuten Entspannungstraining.
- Die Produktion von Endorphinen (einer Art körpereigener opiumähnlicher Substanzen) wird angekurbelt. Hierdurch können Kopf-, Zahn- und Muskelschmerzen gelindert werden.
- Der Cholesterinspiegel verbessert sich.
- Lachen baut Ärger und Angst ab und hellt unsere Stimmung auf.
- Lachen stärkt unsere Abwehrkräfte. Ja alleine der Gedanke an lustige Situationen stärkt unsere Abwehrkräfte, da dadurch der Spiegel des Wachstumshormons HGH, das für ein intaktes Immunsystem wichtig ist, erhöht wird.
- Lachen ist kostenloses Anti-Aging Lachen und Heiterkeit halten das Gesicht jung, da die Haut gestrafft und mit Sauerstoff versorgt wird.

by pflegeteam - raphael.de